Lesung Burkhard Spinnen (für Kinder ab 10 Jahre)

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 20/09/2020
15:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Der WIEGA Aktivgarten

Kategorien


Sonntag, den 20.9.2020 WIEGA Spezial 2020 – Lesung Burkhard Spinnen mit anschließendem Autorengespräch “ Fipp, Vanessa und die Koofmichs“

 Burkhard Spinnen
Fipp, Vanessa und die Koofmichs
Ein Ufo landet in Berlin. Doch anstatt mit den Menschen zu sprechen, gehen die Außerirdischen lieber shoppen und stürzen die Weltwirtschaft dadurch ins Chaos.

Zwanzig Jahre nach dem Erfolg mit Belgische Riesen hat Burkhard Spinnen sein drittes Buch für Kinder (ab 10 Jahre) geschrieben, das schräg und gewitzt eine wilde Begegnung mit außerirdischem Leben schildert.

 

 

erscheint am 19. August 2020 in der Schöffling & Co. Verlagsbuchhandlung GmbH
300 Seiten. Gebunden.
€ 18,00 €[A] 18,50
ISBN: 978-3-89561-513-9

Burkhard Spinnen

Biografie

Burkhard Spinnen wurde 1956 in Mönchengladbach geboren. Er studierte Germanistik; Magister 1984, Promotion 1989. Bis 1995 war er wissenschaftlicher Assistent an der Universität Münster; seitdem ist er freier Schriftsteller. Spinnen lebt in Münster, er ist verheiratet und hat zwei Söhne. Seit 1991 hat Spinnen 17 Bücher veröffentlicht. Er schreibt Romane (auch für junge Leser), Erzählungen und Kurze Prosa, daneben literarische Rezensionen und zeitkritische Feuilletons für Zeitungen, Zeitschriften und den Rundfunk.
Spinnen ist Mitglied mehrerer Jurys; seit 2008 ist er Vorsitzender der Jury beim Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt. Er leitet Literatur- und Schreibkurse, u.a. am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig, an der Bundesakademie  in Wolfenbüttel, für den BDI und an Schulen.
Auszeichnungen (Auswahl): Aspekte-Literaturpreis des ZDF (1991), Kranichsteiner Literaturpreis (1996), Literaturpreis der Konrad-Adenauer Stiftung (1999), Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg (2001), Caroline Schlegel-Schelling Preis für Essayistik der Stadt Jena (2002), Medienpreis der Herbert-Quandt-Stiftung (2003),  Niederrheinischer Literaturpreis (2004), Deutscher Hörbuchpreis (2007), Rheinischer Literaturpreis (2008).

Veröffentlichungen

(Auswahl)
Dicker Mann im Meer (1991); Kalte Ente (1994); Langer Samstag (1995); Modelleisenbahn (1997): Belgische Riesen. Jugendbuch (2000); Der Reservetorwart (2004); Mehrkampf. Roman (2007); Müller hoch Drei. Jugendbuch (2009).

Buchungen


Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.